HEUTE IST MELDESCHLUSS!

Tag des Talents - Zeig´ was Du kannst!

Zu den wichtigsten Aufgaben des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein gehört die Förderung des Tischtennis-Jugendsports auf allen Ebenen. Seit einigen Jahren bietet der TTVSH deshalb einen Sichtungs- und Förderungstag für alle Kinder im Verbandsgebiet an.

Alle Kinder der Jahrgänge 2009 und jünger haben die Möglichkeit, an einem Tag (Sonntag, 01. Dezember 2019 in Boostedt) ihre

Fähigkeiten in den Bereichen:
• Technik
• Koordination
• Schnelligkeit
• Geschicklichkeit
• Wettkampf

unter erfahrenen Trainern zu zeigen.

Nach Auswertung aller Ergebnisse werden die besten Mädchen und Jungen zu einem Lehrgang des TTVSH eingeladen (gesonderte Einladung Anfang 2020).

Anmeldung ist über die Webseite des TTVSH möglich: www.ttvsh.de. Das Anmeldefenster ist bis zum 14.11.2019 geöffnet.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Spieler/innen € 10,00 und ist vor Ort in bar zu entrichten. Die Fahrtkosten sind selbst zu tragen. Aktuelle Mitglieder des P-/D-Kaders des TTVSH sind nicht teilnahmeberechtigt! Der SV Boostedt wird in der Halle einen Imbissstand anbieten.




Dateianhang: Einladung_tdt_2019.pdf

Weiterlesen …

Ausrichter gesucht - Deutsche Meisterschaften 2021 der Mädchen und Jungen 15

NTTV sucht Ausrichter für die Deutschen Meisterschaften der Jugend 15 im Jahre 2021

Im Bereich des Norddeutschen Tischtennis-Verbandes (Region 6) sollen in der Saison 2020/2021 die Deutschen Meisterschaften der Mädchen und Jungen 15 stattfinden.
Für dieses alljährliche Highlight, bei dem auch der Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein gut abschneiden möchte, wird nun ein Ausrichter gesucht. Die entsprechende Ausschreibung befindet sich in der Anlage.

Die Bewerbungen müssen über den jeweiligen Fachverband beim NTTV eingereicht werden. Ich bitte daher die an der Durchführung interessierten Vereine, mir ihre Bewerbung mit allen geforderten Unterlagen bis spätestens Donnerstag, den 12. Januar 2020, zukommen zu lassen (E-Mail: Oliver.Zummach@gmx.de).

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport des TTVSH)
Dateianhang: Auschreibung DM 2021.pdf

Weiterlesen …

Stelle Koordinator/in - Inklusion im TT-Sport

Der TTVSH schreibt im Rahmen einer Förderung durch den Landessportverbandes S-H die Stelle Koordinator/in - Inklusion im TT-Sport aus. (Start: 01.12.2019)

Aufgaben des Stelleninhabers / der Stelleninhaberin:

- Ermittlung und Vernetzung bereits bestehender Angebote der Mitgliedsvereine im Bereich der Inklusion

- Erarbeiten eines Modellprojektes zur Inklusion im TT-Sport

- Kooperation mit dem Landessportverband / Sportjugend S-H im Thema Inklusion

Die Stelle ist organisatorisch an die Geschäftsstelle in Kiel gebunden. Die Arbeit kann aber auch grundsätzlich von Zuhause ausgeübt werden.

Die Stelle ist im Bereich einer geringfügigen Beschäftigung angesiedelt und vorerst an den Förderzeitraum (31.10.2020) gebunden.

Bewerbungen und weitere Fragen bitte bis zum 20.11.2019 per E-Mail an: info@ttvsh.de.

Weiterlesen …

Top-48-Bundesranglistenturnier der Jugend 18

Anna Schüler und Chiara Steenbuck lösen Ticket für nationales Top-24-Ranglistenturnier

Gaimersheim - Beim Top-48-Bundesranglistenturnier der Mädchen und Jungen 18 präsentierte ein vierköpfiges Aufgebot aus dem Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein sein Können.
Herausragende Athletin aus dem nördlichsten Bundesland war dabei die Nationalkader-Athletin Anna Schüler vom SV Friedrichsgabe, die sich als gemeinsame Neunte in souveräner Manier für den Top-24-Bundesentscheid qualifizierte. Gleiches gelang auch Schwarzenbeks Drittliga-Ass Chiara Steenbuck, die im bayerischen Gaimersheim den ebenfalls starken 23. Platz belegte.
Sowohl Anna und Chiara als auch die 16-jährige Debütantin auf der nationalen Bühne, Luna Bousselmame (SV Friedrichsgabe) als 33., und der gleichaltrige Bargteheider Tjark Heinrich als 29. erspielten mit ihren Resultaten zudem zusätzliche Startplätze für den Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein bei den Norddeutschen Meisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen und herzlichen Dank an das Betreuer-Team Mirsad Fazlic, Stefan Meder und Henrik Weber, die ihre Schützlinge gegen die nationale Elite optimal einstellten, und an Jörn Schüler, der sich bei Anreise mit der Bahn gekonnt um den Shuttle-Verkehr und die Verpflegung vor Ort kümmerte.


gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport des TTVSH)
Dateianhang: Top-48-BRT Jugend 18 - Ergebnisse.pdf
Dateianhang: Top-48-BRT Jugend 18 - Platzierungen.pdf

Weiterlesen …