TTLive Nachrichten

19. Ländervergleichskampf für U13-/U11-Verbands- und Bezirks-Auswahlteams

TTVSH-Aufgebot verteidigt Titel

Quickborn – Vor Wochenfrist hat zum 19. Mal der beliebte Ländervergleichskampf für U13-/U11-Verbands- und Bezirks-Auswahlmannschaften in Quickborns Lilli-Henoch-Halle stattgefunden.
Wie immer bestach der gastgebende TuS Holstein Quickborn um Klaus Kroppa, Thorsten Lentfer und Hartmut Leutner mit einer liebevollen Ausrichtung und reibungslosen Organisation des für die Tischtennis-Fachverbände des Ostens und Nordens schon zur guten Tradition gewordenen Teamwettbewerbs für die jüngeren Nachwuchsjahrgänge.
Der Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein, der gemeinsam mit dem Verein zur Förderung des Tischtennissports in Schleswig-Holstein der Veranstalter des Ländervergleichskampfes ist, war mit dem Ablauf erneut vollauf zufrieden. Der stellvertretende Vizepräsident Jugendsport des TTVSH, Andreas Wagner, brachte es auf den Punkt: „Der TuS Holstein Quickborn führt diese Veranstaltung immer wieder routiniert und mit hoher Qualität durch. Wir werden den Ländervergleichskampf auch im nächsten Jahr wieder gerne nach Quickborn vergeben.“

Mit dem FTT Bremen, dem Brandenburger TTV, dem Hamburger TTV, dem TTV Mecklenburg-Vorpommern, dem TTV Sachsen-Anhalt I + II, dem Thüringer TTV, dem TTV Schleswig-Holstein und den vier schleswig-holsteinischen Bezirksauswahlen waren insgesamt zwölf Teams am Start. „Eine tolle Resonanz.“, so Gesamtleiter Klaus Kroppa.
Letztlich gelang es den leicht favorisierten Gastgebern aus Schleswig-Holstein in der Formation Julia Braasch, Lenara Breyer, Joleen Frink und Florian Sturm (alle TSV Schwarzenbek), Nick Gutzeit (SV Preußen Reinfeld), Mio Wagner (Krummesser SV) und Jonas Kamin (JuS Fischbek) den Titel zu verteidigen.


Allen Teilnehmerinnen, Teilnehmern, Betreuerinnen, Betreuern, Veranstaltern, Ausrichtern, Durchführern, Organisatoren, Helferinnen und Helfern gelten ein großes Dankeschön und Kompliment zugleich, erneut dafür gesorgt zu haben, dass der Ländervergleichskampf ein weiteres Mal ein großartiges Erlebnis für alle Beteiligten war.

Auf ein Neues beim 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2019!!!

(In der Anlage befinden sich alle Ergebnisse!)


gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport des TTVSH)


Dateianhang: B-C-Ländervergleich_2018.zip

Weiterlesen …