Tag des Sports in Kiel

von Admin (Kommentare: 0)

Am 03.09. dieses Jahres hat wieder einmal der Tag des Sports in Kiel stattgefunden. Wir als Vertreter des Tischtennissports waren an zwei Ständen vertreten.
Einen Tisch haben wir dem Bereich Familien in Bewegung zur Verfügung gestellt. Unser Augenmerk lag allerdings auf unserem Hauptstand, welchen wir mit drei Tischen ausgestattet hatten. Das heißt, wir hatten einen normalen Tisch, einen mit angeschlossener Ballmaschine und einen Minitisch. Morgens um 10 Uhr fing die Veranstaltung an und dauerte acht Stunden. In dieser Zeit war der Tisch mit der Ballmaschine durchgängig besetzt. Viele Kinder, aber auch Eltern und Großeltern probierten sich aus, wobei wir Platzierung und Tempo der Bälle variieren und damit an die jeweilige Person anpassen konnten. Der Minitisch war ebenso sehr gefragt, da es mal etwas ganz anderes ist und man sehr viel Ballgefühl braucht, um den Ball nicht immer über den Tisch zu schlagen. An dem dritten Tisch konnte man ganz normal Tischtennis spielen. Wir Helfer haben zum Teil auch mit den Besuchern gespielt und ihnen einige Tricks gezeigt.
Die Veranstaltung war ein voller Erfolg für unsere Abteilung. Einige Kinder und ebenso Erwachsene haben sich direkt bei uns nach Vereinen erkundigt, um in Zukunft richtig durchzustarten. Alle hatten viel Spaß und durch den Einsatz vieler Freiwilliger waren den ganzen Tag genügend Helfer zur Stelle.
Valentin Goppelt
Foto „Helferteam des TTVSH: (von links) Lena und Pia Schwitalla, Axel Schreiner, Heidrun Krause, Dörte Walkenhorst, Hans-Jürgen Gärtner, Valeska Schreiner, Constantin Velling und Valentin Goppelt.

Zurück